topImage
Yoga Forum Mnster
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Pranayama (1 Leser) (1) Gast
Beliebt: 0
THEMA: Pranayama
#114
Marie (Benutzer)
Yoga ist toll
fresh boarder
Beiträge: 13

Pranayama vor 3 Wochen  
Hallo ich lerne seit einem Jahr Yoga und meine Frage ist, kann ich jetzt schon mit Pranayama anfangen?
Meine Yogalehrerin macht leider im Kurs kaum bis gar kein Pranayama.
Kas wrdet ihr mir zum Anfang raten?

Sonnigen Tag noch
Marie
 
Moderator informieren   Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#123
paul (Benutzer)
fresh boarder
Beiträge: 14

Aw: Pranayama vor 2 Wochen, 6 Tagen  
Hallo Marie

Ich hab mit der Vollatmung begonnen und be jetzt auch die Wechselatmung.
Ich lerne grad mal seit einem halben Jahr Yoga und meine Lehrerin riet mir erst mal diese beiden bungen zu machen um ein klares Gespr fr den Atem zu bekommen, bevor ich mit den anderen Paranyamas weiter mache.
Beste Gre
Paul
 
Moderator informieren   Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#149
Lars (Admin)
Admin
Beiträge: 59

Aw: Pranayama vor 5 Tagen, 12 Stunden  
Hallo Paul & Marie

Ja die Vollatmung ist am Anfang ne Prima Sache, danach wrde ich regelmig die Wechselatmung ben zunchst ohne zu zhlen und ohne lngere Atemverhaltungen.
Um eerst mal ein klares Gespr fr den Atem und alles was damit verbunden ist zu bekommen.

Gru
Lars
 
Moderator informieren   Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#151
VIGNESHVARA (Benutzer)
fresh boarder
Beiträge: 6

Aw: Pranayama vor 4 Tagen, 16 Stunden  
Hallo,

Ja das ist leider oft so ...

klar kannst Du mit Pranayama anfangen;

Ich unterrichte traditionelles Hatha Yoga in Wien und bei mir wird Pranayama von der ersten Stunde an unterrichte,t ebenso wie Chakren, Nadis, Kriyas und mehr ...

Ich wrde mit Kabbalabathi und Anuloma Viloma anfangen, entweder vor dem Yoga oder danach ....

Whrend des Yoga: Bei Hatha Yoga volle Bauchatmung, bei Ashtanga eben Ujjayi ....

Wichtig: Das Pranayama iss eigentlich unerlsslich, mir hat es viel gebracht in Bezug auf:

Lungenvolumen (ich habe Asthma seit ich 3 bin .... mittlerweiel vllig beschwerefrei und Allergiefrei (!!! ))

Prana: Ich fhle mich vllig anders ... wesentlich mehr im Jetzt, das ist sicher u.a. auf Pranayama zurckzufhren ...


Ich habs bei der Yoga Vedanta forest Academy in Indien gelernt (TTC und ATTC) sowie bei einigen anderen Lehrern ...

sind in etwa 15-20 Atemtechniken, vor allem Samanu ist toll ...

Leider lernt man all diese Atemtechniken weder bei vielen Yogalehrern noch bei Instituten, auch die Sivananda Institute machen nur Anuloma Viloma und Kabb .....

Schau mal auf www.devananda.com rein, da ist vieles zum Thema Kundalini, Kriya und Pranayama angefhrt ...

Lass Dich auf jeden Fall nicht abschrecken, eine guter LehrerIn ist aber wichtig, im Selbstversuch kann man es nicht lernen...

lg aus Wien

vigneshvara
 
Moderator informieren   Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#154
Marie (Benutzer)
Yoga ist toll
fresh boarder
Beiträge: 13

Was bitte sind Kriyas vor 4 Tagen, 10 Stunden  
Hallo

Was sind die kriyas eigentlich.
Kann mir das einer von Euch biite hier mal erklaren?

Danke
Marie
 
Moderator informieren   Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
#156
VIGNESHVARA (Benutzer)
fresh boarder
Beiträge: 6

Aw: Was bitte sind Kriyas vor 4 Tagen, 8 Stunden  
Hallo,

Also zum einen bedeutet kriya yoga - yoga der handlung, der tat;

weiters gibt zB die yoga school of bihar neben asanas und pranayama den studenten kundalini kriyas (es gibt 76) wo energetisches atmen praktiziert wird, also Du atmest prana durch nadis ...

(buchtipp: satyananda: kundalini, tantra)

auch gibt es organisationen welche kriya yoga anbieten, zB yogananda oder harihananda;

meine persnliche meinung: VORSICHT vor organisationen, Du kannst etwa auf esoterikforum.at diskussionen zum thema kriya yoga verfolgen wo einige mitglieder total festgefahrene meinungen vertreten einer - sagen wir mal - fundamentalistischen heilslehre ... das finde ich zumindest nicht so gut ....

generell sind die Kriya bungen recht wirkungsvoll, aber erst fr fortgeschrittene Studenten sinnvoll, und berbewerten sollte man sie auch nicht ....

lg

vigneshvara
 
Moderator informieren   Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Powered by FireBoard